blatt
Thai Tempel Massage

Über mich

"Wer selbst nicht an einer Erkrankung leidet, kann den Leidenden nicht verstehen."

Durch mein Leid wurde ich selbst Therapeutin

Mein Name ist Lalitda Choomchoui, geboren in Bangkok, Thailand.
Während meiner Berufstätigkeit als Kauffrau in Hamburg traten im Jahr 1989 langsam starke Rückenschmerzen im Bereich des Brustwirbels TH 5 auf. Nach fast vier Jahre westlicher Schulmedizin und den entsprechende Therapiemaßnahmen erfolgte immer noch keine Besserung.

 

Bei einem Aufenthalt in meinem Heimatland half mir eine einfache Thaimassage im Tempel Wat Po. Wie durch ein Wunder war ich plötzlich schmerzfrei. Ich war fasziniert und konnte es kaum begreifen. Aus Dankbarkeit kam bei mir der Wunsch auf, diese Heil-Technik zu erlernen und anderen, die unter ähnlichen Problemen wie ich litten, auf die gleiche Weise zu helfen.

 

Nach einer entsprechenden Ausbildung in meinem Heimatland arbeitete ich zunächst von 1998 -2003im Spa-Bereich des Hotels Sofitel Hamburg (damals Dorint Hotel) als Thaimasseurin. Aufgrund der Erfolge meiner Behandlung und der großen Zufriedenheit der Hotelgäste machte ich mich 2003 mit dem Unternehmen Thai Tempel Massage selbständig.

 

Hier behandele ich Menschen, die wegen verschiedenster Gründe (z.B. Schmerzen, Verspannungen usw.) zu mir kommen und die thailändische Heil-Technik in Anspruch nehmen wollen.

Darüber hinaus vermittele ich meine Erfahrungen über das Wissen der uralten thailändischen Kultur im Hinblick auf die Massagetherapie, eine über 2500 Jahre alte Technik und Tradition, die von der westlichen Medizin gerade erst erkannt wird.

 

Ausbildung:

1992 Studium der "Grundlagentechnik Thaimassage" im Tempel "Wat Po" in Bangkok. (Dort ist jedoch nur der Erwerb der Grundkenntnisse der Thaimassagetechnik möglich)

1993 Weiterbildung beim bekannten Thaimassagetherapiemeister, Herr Thongchai Onnom/ Bangkok

2004 Spezialausbildung in Dorn/Hock Methode beim Therapie- und Fortbildungszentrum Königssee

2004 Weiterbildung in der Fußreflexzonenmassage im Wat Po/Bangkok

2005 Mitgliedschaft bei "The Union of Thai Traditional Medicine Society" / Bangkok

2007 Erlernung der Aromatherapiemassage bei "Thai traditional Medicine Development Foundation"

 

Jährliche Teilnahme am Seminar des "Department for Development of Thai Traditional and Alternative Medicine", Bangkok.